E-Up mit Elektroladesäule

Inhaltsbereich

Fahren mit Strom – Unser Fahrstromtarif für Halle

Halplus Strom / MOBIL+
Ganz einfach Strom tanken mit der EVH-Ladekarte

Der Strom an den Ladesäulen ist zu 100 Prozent Ökostrom und mit dem OK-Power Label des EnergieVision e. V. zertifiziert. Dieses Gütesiegel steht für Ökostrom-Tarife, die nachweislich einen zusätzlichen Beitrag zur Energiewende leisten.

Ladekartenbestellung und Registrierung

Ansicht der Stromtankkarte

Um Zugang zu unseren öffentlichen Ladestationen zu erhalten, können Sie sich hier registrieren und Ihre Ladekarte bestellen.

Jetzt registrieren *

Kundenportal

Sie haben Ihre Ladekarte bereits bestellt bzw. neu registriert? Im Kundenportal können Sie Ihre Daten einsehen und verwalten. Über das Portal können getätigte Ladungen nachvollzogen und detaillierte Statistiken zum Verbrauch angezeigt werden. 

Zum Kundenportal *

„charge it easy“-App

Per App können Sie ganz bequem Ihre Statistiken einsehen sowie Ladevorgänge starten und abrechnen. Zudem finden Sie freie Ladesäulen in Halle (Saale). 

Zum Google Play Store

Zum Apple App Store

Laden in Halle (Saale)

Karte von Ladesäulen in Halle

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Ladestationen.

Ladestation finden

* Die Verlinkung führt auf die Seiten unseres Dienstleisters Eneco eMobility GmbH. Bitte beachten Sie hierbei die Datenschutzbedingungen des Dienstleisters. Die Registrierung, der Zugang zum Kundenportal und die Nutzung der charge it easy-App sind für Sie kostenfrei.

Preise ab 24. April 2023

Preise Halplus Strom / MOBIL+ gültig ab dem 24. April 2023
Angabe von Bruttopreisen inkl. 19 % MwSt.

Allgemeine Tarifbestandteile Preise
Bereitstellung erste Ladekarte 0 Euro
Bereitstellung einer Ersatzkarte 29,00 Euro
Servicepreis in Euro pro Monat (1) 5,95 Euro

Nutzungsabhängige Tarifbestandteile EVH-Kund*innen Nicht-EVH-Kund*innen
Startpreis pro Ladevorgang 0 Euro 0 Euro
Preis für das Laden bis 22 kW (AC) lokal (2) 52 ct/kWh 57 ct/kWh
Standzeitzuschlag/Blockadepreis (3) 5 ct/min 5 ct/min

Die genannten Bruttopreise beinhalten die Umsatzsteuer nach dem Regelsteuersatz in der zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen Höhe.

(1) Preis je angefangenem Monat und Ladekarte
(2) an Ladestationen der EVH GmbH
(3) minutengenaue Abrechnung ab der 31. Minute nach Ende des Ladevorgangs, wird nur erhoben zwischen 8 und 20 Uhr

Preise bis 23. April 2023

Preise Halplus Strom / MOBIL+ gültig ab dem 1. Februar bis zum 23. April 2023
Angabe von Bruttopreisen inkl. 19 % MwSt.

Allgemeine Tarifbestandteile Preise
Bereitstellung erste Ladekarte 0 Euro
Bereitstellung einer Ersatzkarte 29,00 Euro
Servicepreis in Euro pro Monat (1) 5,95 Euro

Nutzungsabhängige Tarifbestandteile EVH-Kund*innen Nicht-EVH-Kund*innen
Startpreis pro Ladevorgang 0 Euro 0 Euro
Preis für das Laden bis 22 kW (AC) lokal (2) 60 ct/kWh 65 ct/kWh
Standzeitzuschlag/Blockadepreis (3) 5 ct/min 5 ct/min

Die genannten Bruttopreise beinhalten die Umsatzsteuer nach dem Regelsteuersatz in der zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen Höhe.

(1) Preis je angefangenem Monat und Ladekarte
(2) an Ladestationen der EVH GmbH
(3) minutengenaue Abrechnung ab der 31. Minute nach Ende des Ladevorgangs, wird nur erhoben zwischen 8 und 20 Uhr

Zugang und Abrechnung

Für den Zugang empfehlen wir Ihnen die Nutzung unserer Ladekarte, mit der die Ladesäulen der EVH freigeschaltet werden können. Informationen dazu erhalten Sie hier.

Spontanen Ad-hoc-Zugang zu unseren öffentlichen Ladesäulen der EVH erhalten Sie über die „charge it easy“ App unseres Dienstleisters, die über Google Play Store oder Apple Store geladen werden kann. Für den Add-hoc-Zugang müssen Sie die App einmalig laden, GPS Standortermittlung aktivieren und eine Bezahlmethode (z.B. Kreditkarte) hinterlegen.

Ebenfalls können Sie Zugang über Roaming-Apps oder Ladekarten Dritter erhalten. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Vertrag mit dem Anbieter.

Unsere Ladesäulen sind in Roamingnetzwerke eingebunden und durch angebundene Dritte Ladestromanbieter nutzbar. Eine Liste der Roaminganbieter mit denen EVH zusammenarbeitet finden Sie in der Roaming-Übersicht.

Die Nachverfolgung der Ladevorgänge (Transparenzsoftware) können Sie auf der Internetseite unseres Dienstleisters Eneco eMobility GmbH vornehmen.

Roaming-Übersicht

Eingehendes Roaming an Ladestationen der EVH GmbH, Stand 04/2022

Gireve/ Connect

  • BE:MO
  • Blue Corner
  • Bluinc
  • Chargemap
  • Chargepoint
  • Electromaps S. L.
  • EVIO
  • Freshmile Services
  • GreenFlux
  • Justplugin
  • Kiwhi Pass Solutions
  • Kuwait Petroluem (Belgium) S. A.
  • Kuwait Petroluem (Luxembourg) S. A.
  • Kuwait Petroluem (Nederland) S. A.
  • Mhiri Innovation
  • Mobilygreen
  • Monta ApS
  • MVM Mobilitäs Kft.
  • Octopus Energy Ltd
  • Optimile
  • ServiceHouse B. V.
  • Sodetrel
  • Stations-e
  • TanQyou
  • Vendebron
  • WattsHub
  • Z. E. Pass (Renault)
  • ZE-WATT

HUBJECT/ INTERCHARGE

  • Avia
  • BayWa AG
  • Bosch
  • charge4europe /DKV/ Novofleet
  • chargecloud GmbH
  • ConnectNed
  • Deftpower
  • Digital Charging Solutions/ BMW ChargeNow
  • E.ON/ Charge-ON
  • eClever Entwicklungs OHG
  • elvah GmbH
  • EnBW/ ADAC-eCharge
  • Eneco eMobility B.V.
  • Enel X Italia
  • ENIO GmbH
  • EWE
  • Go Electric Station
  • GP Joule
  • has.to.be
  • IBERDROLA CLIENTES. S.A.U.
  • innocept mobility
  • JUCR GmbH
  • Liikennevirta Oy
  • Maingau
  • Mer Solutions
  • Monta ApS
  • msu solutions GmbH
  • NewMotion/ Shell Recharge-Card
  • Norsk elbilforening
  • Plugsurfing
  • Porsche
  • Route 220
  • Smartrics GmbH
  • Threeforce B.V. / Last Mile Solutions 
  • TIWAG
  • Trafineo / ARAL charge&fuel card
  • Volkswagen
  • Westfalen AG
  • Wirelane GmbH
Downloads
Hinweis: Fehler an öffentlichen Ladestationen durch defekte Ladekabel

In letzter Zeit wurden an einigen Ladestationen regelmäßig Fehler ausgelöst, die zur Abschaltung und zum Ausfall von Ladepunkten geführt haben. Die Abschaltungen erfolgen aus Sicherheitsgründen, um Nutzer*innen und Technik zu schützen. Als häufigster Auslöser und Ursache der Fehler wurde, gemeinsam mit dem Ladestationshersteller, die Verwendung von defekten Ladekabeln identifiziert.

Wir bitten Sie daher, nur unbeschädigte Ladekabel zu verwenden. Sollte beim Ladevorgang eines der nachfolgenden „Alarmzeichen“ auftreten, bitten wir darum, auch zu Ihrer eigenen Sicherheit, Ladekabel durch einen geeigneten Fachbetrieb prüfen zu lassen und wenn nötig zu ersetzen.

Hinweise auf defekte Ladekabel können z.B. sein:

  • heiß werden der Kabel und Steckverbindungen
  • Funken sprühen/Lichtbögen
  • zu langes Laden
  • auch bei längerem Anschluss wird nicht geladen 
  • die Ladestation schaltet plötzlich während des Vorganges ab

Sie haben Fragen?

Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen:

Telefon: 0800 581 33 33
E-Mail: elektromobilitaet@evh.de 

Sie möchten eine Störung an einer Ladesäule melden?
Dann rufen Sie bitte den Entstördienst an:
Telefon: 0800 0670 000