Inhaltsbereich

Ökostrom aus erneuerbarer Energie

Entscheiden Sie sich für ein Ökostromprodukt der EVH, erhalten Sie einen nachhaltigen Halplus Obst-und Gemüsebeutel geschenkt. Der wiederverwendbare, kleine Einkaufhelfer besteht aus 100 % Baumwolle, passt in jede Tasche und ist somit bei jedem Einkauf griffbereit.

Mit unserem Halplus Strom / ÖKO+ bieten wir Ihnen ein Stromprodukt zu attraktiven Konditionen. Unser Ökostrom wird zu 100 Prozent aus der erneuerbaren Energiequelle Wasser in norwegischen Wasserkraftwerken erzeugt. Halplus Strom / ÖKO+ trägt das ok-power Label des EnergieVision e. V.. Das heißt mindestens 33 Prozent dieser regenerativen Energien werden in Neuanlagen gewonnen, die nicht älter als sechs Jahre sind.

Egal ob für Zuhause oder für Ihr Unternehmen – unser Öko-Produkt ist seit vielen Jahren die richtige Wahl, um einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Jetzt bestellen

  • Wussten Sie schon, dass...

    • die EVH von jeder verkauften kWh des Halplus Strom / ÖKO+ 0,25 Cent auf ein Sonderkonto überweist? Über die Verwendung dieser Mittel entscheidet satzungsgemäß der „Verein zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung für Halle e. V.“ (regstrom e. V.).
    • die EVH vor 18 Jahren das Ökostrom-Produkt auf den Markt gebracht hat?
      Unser Halplus Strom / ÖKO+ ist in diesem Jahr volljährig geworden. Mit seinem hervorragenden Service und ausgezeichneten Leistungen überzeugt es - unter anderem im aktuellen Ranking der Wirtschaftszeitschrift "WirtschaftsWoche". Das herausgebende Handelsblatt verlieh uns dafür das Qualitätssiegel "Fairer Stromanbieter 2019".

Besondere Bedingungen für die Vereinbarung des Angebotes Halplus / Strom ÖKO+

  1. Im Netzgebiet Halle (Saale)

    gelten folgende Preise ab 1. Juli 2020:

    Arbeitspreisin Cent/kWh Servicepreisin Euro/Monat
    28,14 9,05
  2. Außerhalb des Netzgebietes Halle (Saale) ab 1. Juli 2020
    Aktuelle Preise im Überblick

    Die Strompreise verstehen sich als Bruttopreise. In den ausgewiesenen Preisen sind die Umsatzsteuer mit dem gesetzlichen Steuersatz (derzeit 16 %), die Stromsteuer (z. Zt. 2,05 Cent/kWh) und die Konzessionsabgabe enthalten.

Stand: 1. Juli 2020

Zu den Preisen bis 30. Juni 2020

Gemeinsame Bedingungen der Strom- und Erdgas-Sonderverträge

Was ist Halplus Strom / ÖKO+?

Halplus Strom / ÖKO+ ist das Angebot der EVH zum Bezug von „Grünem Strom“. Halplus Strom / ÖKO+ wird zu 100 Prozent aus der erneuerbaren Energiequelle Wasser in norwegischen Wasserkraftwerken erzeugt und trägt das ok-power Label des EnergieVision e. V. Mindestens 33 Prozent dieser regenerativen Energien werden in Neuanlagen gewonnen, die nicht älter als 6 Jahre sind.

In Deutschland wird der Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien fast vollständig im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gefördert. Dieses Gesetz stellt sicher, dass der Anteil an regenerativ erzeugtem Strom an der allgemeinen Stromversorgung stetig steigt. Die damit verbundenen Kosten werden gleichmäßig auf die Stromverbraucher in Deutschland umgelegt. Mit Halplus Strom / ÖKO+ können Sie jedoch darüber hinaus aktiv zu einem zusätzlichen Ausbau umweltfreundlicher Stromerzeugung beitragen. Denn damit fördern Sie die Entwicklung und Errichtung von Anlagen zur umweltschonenden Stromerzeugung.

Der unabhängige Verein  EnergieVision e.V. zeichnet Ökostromprodukte, die für einen Ausbau der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energiequellen und effizienter Kraft-Wärme-Kopplung sorgen, mit dem ok-power Label aus. Dieses Gütesiegel formuliert Anforderungen an Ökostromprodukte und stellt ihre Einhaltung sicher.

Warum Halplus Strom / ÖKO+?

Die EVH möchte Ihnen neben zahlreichen preisgünstigen Angeboten für Strom und Erdgas auch eine Offerte für Ihren aktiven Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt unterbreiten. Durch die Bindung Ihres Strombezuges an Halplus Strom / ÖKO+ fördern Sie die Entwicklung und Errichtung von Anlagen zur umweltschonenden Stromerzeugung.

Wie wird die Errichtung neuer Anlagen unterstützt?

Von jeder verkauften kWh des Halplus Strom / ÖKO+ überweist die EVH 0,25 Cent auf ein Sonderkonto. Über die Verwendung dieser Mittel entscheidet satzungsgemäß der „Verein zur Förderung der regenerativen Stromerzeugung für Halle e. V.“ (regstrom e. V.).

Was ist die Aufgabe dieses Vereins und wer kann Mitglied werden?

Was ist die Aufgabe dieses Vereins?

Der eingetragene Verein verwaltet in gemeinnützigem Sinn neben den Mitgliedsbeiträgen die zusätzlichen Einnahmen aus dem Verkauf von Halplus Strom / ÖKO+ und setzt sie für eigene Projekte ein. Er wirbt für den Gedanken umweltschonender Energieanwendung.

Wer kann Mitglied werden?

Der Verein steht allen natürlichen und juristischen Personen offen, die Halplus Strom / ÖKO+ beziehen oder einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von jährlich 20 Euro zahlen. Interessenten können über folgende E-Mail-Adresse Kontakt mit dem Verein aufnehmen: info@regstrom.de.

Wer kann Halplus Strom / ÖKO+ beziehen?

Halplus Strom / ÖKO+ wird bundesweit allen Haushalten und Gewerbeunternehmen angeboten. Ausgenommen sind nur Kund*innen, bei denen vertraglich eine gesonderte Leistungsmessung vereinbart ist.

Was kostet das Angebot?

Eine Kilowattstunde Halplus Strom / ÖKO+ kostet für Privatkund*innen derzeit 0,6 Cent brutto, inklusive 19 % Umsatzsteuer, mehr als das vergleichbare Angebot über Halplus Strom mit den Preisstellungen SPAR+ bzw. REGIO+. Das ist bei einem Verbrauch von 2000 kWh 1,00 Euro im Monat.

Welche Vertragsbedingungen gelten?

Für die ÖKO+ Produkte gelten die Gemeinsamen Bedingungen aller Strom- und Erdgas-Sonderverträge Halplus mit Privat- und Gewerbekund*innen sowie die Besonderen Bedingungen zur Vereinbarung Halplus Strom / ÖKO+.