Inhaltsbereich

Energieträger-Mix

und daraus entstehende Umweltauswirkungen bei der EVH (Basis 2017)

Haben Sie gewusst, dass ...

  • 51,9 % des von der EVH bundesweit gelieferten Stroms aus Erneuerbare Energien stammt?
  • 31,4 % des von der EVH gelieferten Stroms überwiegend aus umweltfreundlicher Kraft-Wärme-Kopplung kommen, erzeugt aus dem Brennstoff Erdgas?
  • der von der EVH bundesweit gelieferte Strom nur einen Kernenergieanteil von 2,4 % hat und damit um etwa 81 % geringer ist als im deutschlandweiten Durchschnitt?

Das heißt:

  • Der bei der Erzeugung des von der EVH gelieferten Stroms entstehende radioaktive Abfall ist um etwa 54 % geringer als im deutschlandweiten Durchschnitt.
  • Die entstehenden CO2 – Emissionen sind um ca. 66 % geringer als im deutschlandweiten Durchschnitt.