Inhaltsbereich

Halplus Erdgas BHKW+ für Eigentümer und
Gewerbetreibende

Mini-Kraftwerke für jedermann?

Die Anlagen eignen sich für Gebäude mit einem Jahreswärmebedarf ab 25.000 kWh. Sie sind also interessant für Eigentümer großer Ein- und Zweifamilienhäuser und kleiner Mehrfamilienhäuser. Auch Gewerbebetreibende wie z. B. Fleischereien, Großküchen, Brauereien, Pensionen und Hotels können von dieser modernen Technologie profitieren.

Unsere Kunden stellen mit Erdgas einen Teil des von ihnen benötigten Stroms und der Wärme selbst her. Das Ganze lohnt sich vor allem dann, wenn eine konstante Wärmemenge gebraucht wird. Das Blockheizkraftwerk deckt die Grundlast an Wärme und Strom ab. Die restlichen Mengen kommen aus dem Stromnetz bzw. von einem Heizkessel. Besonders wirtschaftlich sind die Anlagen bei vielen Vollbenutzungsstunden.

Damit schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Hier finden Sie alle Vorteile

Leistungen von Halplus BHKW

Das Halplus BHKW der Energieversorgung Halle deckt einen Leistungsbereich bis zu
50 kW elektrisch und bis zu 86 kW thermisch ab. Der Kaufpreis, abzüglich einer Anzahlung, wird in gleichen monatlichen Raten fällig, beginnend mit der Inbetriebnahme des BHKW.

Sie erhalten:

  • das auf Ihre Bedingungen passende BHKW einschließlich der kompletten Installation.
  • bei Bedarf zusätzliche Bestandteile (z. B. Multifunktionsspeicher für Heizung und Warmwasser oder einen Spitzenlast-Brennwertkessel).
    Dimensionierung, Planung und Errichtung des BHKW einschließlich der Einbindung der neuen Anlage in die bestehende Anlage.

Für diese Leistungen bedient sich die EVH geschulter und erfahrener Vertragsinstallationsunternehmen.
Die EVH unterstützt Sie gern bei der Antragstellung gegenüber den Behörden.

Wie geht es nach der Installation weiter?
Muster eines Mietkaufvertrags

Interessiert?

Unser Mitarbeiter Rainer Lohs ist bei Fragen gerne für Sie da.
Telefon: (0345) 5 81 - 26 54
E-Mail: rainer.lohs@evh.de