Inhaltsbereich

Pressemitteilungen der EVH


SWH macht mit: Autofreier Tag in Halle

Nicht nur zum autofreien Tag fahren Vater und Sohn einfach mit dem Rad in die Saalestadt. (Foto: Agentur Kappa / Felix Abraham)

Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität vom 16. bis 22. September 2021 plant die Stadt Halle (Saale) in Kooperation mit den Stadtwerken Halle und vielen Vereinen einen autofreien Tag. Am Mittwoch, 22. September, verwandelt sich die Innenstadt in eine autofreie Zone. Überall in der Stadt warten spannende Aktionen der Stadtwerke Halle-Gruppe auf die Hallenserinnen und Hallenser. Am selben Tag startet auf dem Quartiersfest Freiimfelde ein Bürgerdialog zum Ausbau der Freiimfelder Straße im Rahmen des Programms STADTBAHN Halle.

Autofrei mit der HAVAG

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, nimmt zum autofreien Tag am Mittwoch, 22. September, alle Autofahrer kostenlos via Bus und Bahn in der Tarifzone 210 (Halle) mit. Dafür muss nur ein Fahrzeugschein als „Ticketersatz“ vorgezeigt werden.

Während der gesamten Europäischen Woche der Mobilität vom 16. bis 22. September erhalten Nutzende der FAIRTIQ-App bei Eingabe eines Aktionscodes ein Guthaben über 2,50 Euro für den Kauf eines Tickets in der App. Der Aktionscode findet sich auf Flyern, Plakaten, der Aktionswebseite, den Social-Media-Kanälen der HAVAG und im aktuellen Kundenmagazin „SWH. Mein Magazin“ der Stadtwerke, welches am Samstag, dem 11. September, in alle Haushalte verteilt wird.

Alle ABO-Besitzerinnen und ABO-Besitzer – dazu zählen auch Seniorentickets, Semestertickets, Job- und Firmentickets sowie Schülertickets – können im Rahmen der Aktion „Deutschland Abo-Upgrade“ vom 13. bis einschließlich 26. September mit ihrem ABO deutschlandweit in allen teilnehmenden Regionen fahren. Dafür müssen Sie sich nur einmalig auf der Aktionswebseite des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen www.besserweiter.de/abo-upgrade kostenlos registrieren.

Statt Auto mit Rabatt in Halles Bäder

Wer zum autofreien Tag in Halle am 22. September mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) anreist, bekommt 10 Prozent Rabatt auf den regulären Eintrittspreis bei der Bäder Halle GmbH, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe. Mit dabei sind das Hallenschwimmbad Saline, das Stadtbad sowie die Schwimmhalle Neustadt.

Im Maya mare, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, gibt es für die Anreise mit dem ÖPNV 2 Euro Nachlass auf den gewünschten Eintrittstarif. Mitglieder des Gesundheitsclubs Viva mare werden für ihre Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad mit einem kostenfreien Getränk ihrer Wahl belohnt.

Nachhaltig investieren mit der EVH

Das Bürgerbeteiligungsprojekt der EVH GmbH, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, läuft bereits in der zweiten Runde. Bürgerinnen und Bürger können ab sofort wieder 500 bis maximal 15.000 Euro anlegen. Neben der aktiven Förderung nachhaltiger und ökologischer Energieversorgung bietet die EVH-Bürgerbeteiligung bis zu 2,3 Prozent Zinsen jährlich. Spezielle Informationen zur Bürgerbeteiligung finden Interessierte auf der Beteiligungsplattform im Internet unter: www.buergerbeteiligung.evh.de oder im EVH-Kundencenter (Bornknechtstraße 5). Zum autofreien Tag bekommen hier alle Besucherinnen und Besucher einen nachhaltigen Bleistift geschenkt, der wächst.

STADTBAHN Halle: Bürgerdialog zur Freiimfelder Straße

Die Stadt Halle (Saale) und die HAVAG planen gemeinsam den Ausbau der Freiimfelder Straße. Das Projekt ist Bestandteil der Stufe 3 des STADTBAHN-Programms. Am Mittwoch, 22. September 2021, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich auf dem Quartiersfest Freiimfelde (16-20 Uhr, Landsberger Straße 129) im Rahmen des Autofreien Tages über das STADTBAHN-Programm und den Ausbau der Freiimfelder Straße zu informieren, Vertreter*innen der Stadt Halle, SWH und HAVAG ihre Anregungen und Wünsche mitzuteilen und Fragen zu stellen. Ziel ist es, Anwohnerinnen und Anwohner frühzeitig in die Planungen mit einzubeziehen. Außerdem präsentiert sich die HAVAG mit einem Infostand anlässlich des Autofreien Tages und die SWH bietet Spiel und Spaß für Kinder an. Unter anderem werden auch Kinder zu ihren Wünschen zur Freiimfelder Straße befragt.

Informationen zum STADTBAHN-Programm Halle allgemein finden sich im Internet unter: www.havag.com/Stadtbahn/Stadtbahn, zum Projekt Freiimfelder Straße unter www.havag.com/Stadtbahn/Projekte/Freiimfelder-Strasse/Allgemeines.

10.09.2021