Inhaltsbereich

Heizkraftwerk Halle Trotha

1924 entstand an den Ufern der Saale in Halle-Trotha ein Elektrizitätswerk. Die Nähe zu den Braunkohlegruben war für die Standortwahl ebenso ausschlaggebend wie das im Fluss vorhandene Kühlwasser.

1969 wurde das Kraftwerk zur Versorgung von Halle-Neustadt als großtechnische Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage umgestaltet. Nach mehr als 70 Betriebsjahren war seine Lebensdauer 1995 beendet.

Ein neues Heizkraftwerk entstand, um die Stadt ab 1994 umweltschonend mit Strom und Fernwärme aus Erdgas zu versorgen. Natürlich in Kraft-Wärme-Kopplung und mit Bestwerten in Sachen Zuverlässigkeit. Nach 12 Jahren hatte das Kernstück des Heizkraftwerkes, die Gasturbinenanlage, 110.000 Betriebsstunden erreicht.

Im Jahr 2010 stand die Frage: Generalüberholung der alten oder neue Gasturbine? Nach umfangreichen Umbauarbeiten wurde das Kraftwerk Trotha erneut am 01. Juni 2012 in Betrieb genommen. Das Kernstück des Heizkraftwerks ist nun die neue Gasturbinenanlage.

Die SWH kauften am 19. Dezember 2016 die VNG-Anteile an der Heizkraftwerk Halle-Trotha GmbH (KWT) und legten die gesamten Anteile in die Energietochter, die EVH GmbH, ein. Die KWT ist nun im Vollbesitz der EVH GmbH und somit deren 100%ige Tochter.

Technische Daten

Inbetriebnahme: 01.06.2012
Brennstoff: hochkalorisches Erdgas
Standort: Halle (Saale), Brachwitzer Straße 23
Anlagenkonzept: GuD Heizkraftwerk
Feuerungswärmeleistung Gasturbine: 104 MW (auf den Heizwert bezogen)

Elektrische Bruttoleistung
Gasturbine: 40,57 MW (bei ISO-Bedingungen)
Dampfturbine: 14 MW
Elektrischer Wirkungsgrad (GuD): 52,5 %
Thermische Leistung: 40 MW
Brennstoffnutzungsgrad im KWK-Betrieb: 83,5 %

Gasturbine
Gasturbinentyp: LM 6000 PF Sprint; Ansaugluftkühlung
Elektrischer Wirkungsgrad: 39,66 %

Abhitzekessel
Bauart: Zwangsumlaufkessel in Modulbauweise
Frischdampfdruck: 60 bar absolut
Frischdampftemperatur: 510 °C

Dampfturbine
Dampfturbinentyp: SIEMENS NG 50.50+ WK 80.90
Anzahl der Anzapfungen: 1 sowie 1 geregelte Entnahme
Drehzahl: 4692 min-1

Impressum

Hausanschrift:
Bornknechtstraße 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 5 81 - 0
Telefax: (0345) 5 81 - 17 17
E-Mail: kontakt@kw-trotha.de

Geschäftsführung:
Hans-Ulrich Thiel

Kraftwerksstandort:
Brachwitzer Straße 23
06118 Halle (Saale)

Bankverbindung:
Saalesparkasse
BLZ 800 537 62
KTO 384 302 350
IBAN DE19 8005 3762 0384 3023 50
BIC (SWIFT-CODE) NOLA DE 21 HAL

Ust Ident-Nr.:
DE 166 112 318

Sitz:
Halle (Saale)
Eingetragen beim Amtsgericht Stendal Handelsregister B Nr. HRB-208251

Zertifikate:
DIN EN ISO 14001
registriert nach EG-Öko-Audit-Verordnung

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
Frau Brita Mischke
Energieversorgung Halle GmbH
Bornknechtstraße 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: +49(0)345 581 - 24 90

Umwelterklärungen Heizkraftwerk Halle Trotha GmbH

Bedingungen Heizkraftwerk Halle Trotha GmbH

Broschüre Heizkraftwerk Halle Trotha GmbH