Inhaltsbereich

Information zum aktuellen Geschäftsbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Geschäftspartner,

die aktuelle Situation um die Pandemie des Corona-Virus beschäftigt uns alle - sowohl beruflich, als auch privat.

In dieser aktuell schwierigen Ausnahmesituation verstehen wir nach dem Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeitenden und der hohen Servicequalität für unsere Kunden die Aufrechterhaltung der Infrastruktur und der Versorgungssicherheit als unsere wichtigste Aufgabe.

Hierfür haben wir folgende Maßnahmen in den Bereichen der technischen Infrastruktur umgesetzt:

  • Zur zusätzlichen Absicherung des Netzbetriebes ist die Notfallwarte der Netzgesellschaft besetzt/in Bereitschaft.
  • Mitarbeitende in kritischen Bereichen wurden in verschiedene Teams getrennt, um im Quarantänefall weiter agieren zu können.
  • Der Kraftwerksbetrieb in den beiden Energieparks kann jeweils über Warten an beiden Standorten unabhängig voneinander gesichert werden. Hier zahlt sich unsere Strategie, auf zwei Erzeugungsstandorte zu setzen, aus.

Fazit: Der technische Betrieb in Halle ist gesichert!

Darüber hinaus haben wir folgende Maßnahmen als unseren Teil zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus veranlasst:

  • Der Großteil der Mitarbeitenden in den kaufmännischen und technischen Bereichen wird im Home Office arbeiten.
  • Diese Mitarbeitenden sind über ihre bekannten Telefonnummern und Mailadressen weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar.
  • Besuche von und bei Kunden und Geschäftspartnern werden bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Meetings, Workshops und Kunden-/Geschäftspartnerbesuche werden - wenn dies möglich ist - durch Telefon-/Videokonferenzen ersetzt oder auf spätere Zeitpunkte verschoben.
  • Bereits begonnene Baumaßnahmen im Bereich der Fernwärme werden priorisiert und wir versuchen, diese weiter voranzutreiben. Sollte es - auch aufgrund fehlender Kapazitäten bei Dienstleistern – zu Verschiebungen kommen, werden wir Sie projektkonkret informieren.

Wir gehen davon aus, unseren Geschäftsbetrieb grundsätzlich aufrechterhalten zu können. Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis, wenn es dennoch zu Verzögerungen im Arbeitsablauf kommen sollte.

Bleiben Sie vor allem gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre EVH GmbH
Halle (Saale), 26. März 2020